Sie sind hier: H
Weiter zu: A-L
Allgemein: Kontakt Impressum Sitemap Über den Autor english version

Suchen nach:

Herz

Der Druck durch den Herzschlag ist so gering, daß er niemals die Ursache für den Blutstrom sein kann. Man sollte in diesem Zusammenhang besonders an Wale und Dinosaurier denken und nicht an den winzigen Menschen. Nach der jetzigen Theorie des Kreislaufes können keine Dinosaurier leben, weil der Kopf über 6 Meter von der Erdoberfläche entfernt war und die Kapillaren viel zu dünn sind und irre Drücke erfordern nach dem Hagen-Poiseuilleschen Gesetz, wenn das Blut so schnell strömen muß wie gemessen. Am interessantesten sind in diesem Zusammenhang die Kamele, die nach einem Wüstenmarsch auf einen Schlag 30 Liter Wasser verdrücken, weil die roten Blutkörperchen sich ganz stark ausdehnen können und das meiste Wasser aufnehmen. Wie passen die durch die Kapillaren? Geht ein Kamel doch durch ein Nadelöhr? Sie sind genauso beweglich wie die Amöben und haben dazu ihren Rückstoß. Denken Sie auch an die Mammutbäume die größten Lebewesen, die auch nur enge Kapillaren haben, die noch durch Hoftüpfel verengt sind. Sie sind über 100 Meter hoch!!!!!!! Sie haben auch einen Puls, der aber nur steuert oder besser synchronisiert und nicht direkt antreibt.

Gehe zu: H