Sie sind hier: W
Weiter zu: M-Z
Allgemein: Kontakt Impressum Sitemap Über den Autor english version

Suchen nach:

Wasser lebendig und tot

Jedes Wasser wird bei Gebrauch allmählich untauglich. Auch das lebendige dichte ist davon betroffen und muß deshalb nach einiger Zeit ausgetauscht und damit gereinigt werden. Das geht am besten über die Sublimation, die bekanntlich eine besonders energiereiche Form der Verdampfung ist. Das Wasser muß gezielt ster-ben. Es verliert sämtliche Informationen, weil es keinen Kalk und andere Salze mehr in sich hat. Die beste Wasserreinigung ist die Zerlegung in Wasserstoff und Sauerstoff und anschließende Wiedervereinigung, wie das besonders in Lunge und Blatt aber auch in der Atmosphäre geschieht. Wasser durcheilt den gesamten Weltraum. Die Informationen werden aber erst über die Salze fest geschrieben. Das lebendige Wasser wird wieder geboren

Gehe zu: Wasseradern Wasser